Theosophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.

Theosophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.

SCHRIFTGRAD
a++ a+ a

Theosophische Perspektiven
Artikel jeden Monat neu

Mo. 28.01.2019
Den neuen Artikel anzeigen
 Gedankenübertragung
Do. 29.11.2018
Den neuen Artikel anzeigen
 Esoterisches Christentum - Die fünf großen Initiationen
Di. 25.09.2018
Den neuen Artikel anzeigen
 Die "Durchlichtung" der Materie
Theosophie neu Icon



Literaturempfehlungen
Die Engel und die Entwicklung des Lebens
 
Autor: Geoffrey Hodson
ISBN: 978-3894272685

Die Faust-Dichtungen nach Goethe und das Sonderkapitel "Fräulein Faust"

Art der Veranstaltung:Vortrag mit Aussprache
Veranstaltungsort:-
Beginn:13.05.2017 um 15:00 Uhr
Ende:18:00 Uhr
Dauer:3 Std.
Referent: Dr. Helmut Haselbeck
Der historische und der literarische Faust
 
Goethes "Faust" bildet zweifelsohne den Mittel- und Höhepunkt der gesamten Faust-Literatur.
Es hat sich als sinnvoll und zweckmäßig erwiesen, die Faust-Dichtungen in solche vor Goethe und nach Goethe einzuteilen.
 
Am 18.06.2016 wurde von Herrn Dr. Haselbeck der Vortrag "Der historische Faust und die Faust-Dichtungen vor Goethe" gehalten. 
 
Jetzt folgt am 13.05.2017 die Fortsetzung mit "Die Faust-Dichtungen nach Goethe" und dem Sonderkapitel "Fräulein Faust - Weibliche Faust-Gestalten in der deutschen Literatur".
 
Der Vortrag endet mit der bedeutendsten Faust-Dichtung nach Goethe, dem Roman "Doktor Faustus" (1947) von Thomas Mann.