Theosophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.

Theosophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.

SCHRIFTGRAD
a++ a+ a

Theosophische Perspektiven
Artikel jeden Monat neu

Mi. 29.05.2019
Den neuen Artikel anzeigen
 Reinkarnation
Do. 14.03.2019
Den neuen Artikel anzeigen
 Ein Ideal verwirklichen und Hindernisse überwinden
Mo. 28.01.2019
Den neuen Artikel anzeigen
 Gedankenübertragung
Theosophie neu Icon



Literaturempfehlungen
Das Licht der Erleuchtung. Visionen eines modernen keltischen Sehers.
 
Autor: George William Russell
ISBN: 3-86515-037-3

Ruhrgebiet
Gäste willkommen, der Eintritt ist frei.
 
Veranstaltungsort:

"Beginenhof" Essen e.V.
               
Goethestr. 63-65 (Ecke Karwehlstr.)
45130 Essen
 
               (zwei Haltestellen vom Hauptbahnhof Essen mit der U-Bahn/Straßenbahn (Steig 2-4)
               bis Rüttenscheider Stern)

 
Auskunft:
Ingrid Schulze
Andersenstr. 32
47057 Duisburg
Tel. 0203 370531
inga44@t-online.de
 
Fuat Cankurt
Kopernikusstraße 14
45888 Gelsenkirchen
Telefon: 0152 337 10 465
fuat.cankurt@gmx.de
 

Kommende Veranstaltungen

Lese- und Gesprächsrunde
13. Jul. 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Goldene Regeln der Esoterik - Liebe ist das Bindemittel im Weltall
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
07. Sep. 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Annie Besant "Unsichtbare Sphären"
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze und Brunhilde Witte

Vergangene Veranstaltungen

Lese- und Gesprächsrunde
15. Jun. 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Goldene Regeln der Esoterik - Die große Ketzerei des Sonderseins
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
13. Apr. 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Goldene Regeln der Esoterik - Der innere Gott (Fortsetzung)
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
16. Mär. 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Goldene Regeln der Esoterik (Fortsetzung) - Der innere Gott
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
09. Feb. 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Goldene Regeln der Esoterik (Fortsetzung) - Tod ... was kommt danach?
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
08. Dez. 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Wintersonnenwende und Weihe-Nacht
Eine vorweihnachtliche Einstimmung
Leitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
13. Okt. 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Goldene Regeln der Esoterik - zu den Themen Alter, Krankheit und Tod
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
15. Sep. 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Goldene Regeln der Esoterik - der Pfad zum Herzen des Universums
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze
Lese- und Gesprächsrunde
21. Jul. 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Die siebenfältige Konstitution des Menschen
Wo auf seinem Entwicklungsweg in der Evolution befindet sich der Mensch heute?
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze und Fuat Cankurt
Lese- und Gesprächsrunde
16. Jun. 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Treffen von theosophisch interessierten Menschen
Die siebenfältige Konstitution des Menschen
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze und Fuat Cankurt
Lese- und Gesprächsrunde
05. Mai. 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Treffen von theosophisch interessierten Menschen
Nahtod-Erfahrungen und Wiedergeburt im Lichte spiritueller Evolution (Fortsetzung) "Erwachen im Licht"
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze und Fuat Cankurt
Lese- und Gesprächsrunde
10. Mär. 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Nahtod-Erfahrungen und Wiedergeburt im Lichte spiritueller Evolution
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze und Fuat Cankurt
Gesprächsrunde
27. Jan. 2018, 14:30 Uhr bis 19:00 Uhr (Dauer: 4 Std. 30 Min.)
Treffen im Ruhrgebiet von theosophisch interessierten Menschen: Gesprächsrunde in Essen
Gesprächsleitung: Ingrid Schulze und Fuat Cankurt
Vortrag mit Aussprache
04. Jun. 2016, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Dauer: 2 Std.)
Dante Alighieri auf der Suche nach dem verlorenen Licht
Herr Axel Voss (SYMBOLON - Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung e.V.) legt hierbei den Schwerpunkt auf die spirituelle Suche. Dabei bezieht er sich auf die Metapher und die Symbolik des Werkes im Streben nach Lebenssinn und Persönlichkeitsbildung, sowie der Heldenreise.
Gastredner: Axel Voss / SYMBOLON