Theosophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.

Theosophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.

SCHRIFTGRAD
a++ a+ a

Theosophische Perspektiven
Artikel jeden Monat neu

Do. 14.03.2019
Den neuen Artikel anzeigen
 Ein Ideal verwirklichen und Hindernisse überwinden
Mo. 28.01.2019
Den neuen Artikel anzeigen
 Gedankenübertragung
Do. 29.11.2018
Den neuen Artikel anzeigen
 Esoterisches Christentum - Die fünf großen Initiationen
Theosophie neu Icon



Literaturempfehlungen
Die Philosophie der Bhagavad Gita
 
Autor: T. Subba Row
ISBN: 978-3888820755

Ruhrgebiet
Gäste willkommen, der Eintritt ist frei.
 
Veranstaltungsort:

"Beginenhof" Essen e.V.
               
Goethestr. 63-65 (Ecke Karwehlstr.)
45130 Essen
 
               (zwei Haltestellen vom Hauptbahnhof Essen mit der U-Bahn/Straßenbahn (Steig 2-4)
               bis Rüttenscheider Stern)

 
Auskunft:
Ingrid Schulze
Andersenstr. 32
47057 Duisburg
Tel. 0203 370531
inga44@t-online.de
 
Fuat Cankurt
Kopernikusstraße 14
45888 Gelsenkirchen
Telefon: 0152 337 10 465
fuat.cankurt@gmx.de
 

Vergangene Veranstaltungen

Vortrag mit Aussprache
21. Nov. 2015, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Dauer: 2 Std.)
Allumfassendes Mitgefühl- Die Geistesschulung in sieben Punkten des Bodhisattva Chekhawa
Die Praxis der Geistesschulung ist eine unübertroffene Methode zur Kontrolle unseres Geistes. All unser Unglück und unsere Schwierigkeiten werden durch unseren unkontrollierten Geist und unseren unheilsamen Handlungen hervorgerufen.
Referentin: Claudia Nicolai
Vortrag mit Aussprache
31. Okt. 2015, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Dauer: 2 Std.)
Von der Illusion zur Wahrheit
Anhand dreier Texte (Des Kaisers neue Kleider, das Höhlengleichnis und die Sage „Echo und Narkissos“) wird das Thema „Illusion“ näher untersucht. Es geht darum, den Zusammenhang zwischen Täuschung und Nichttäuschung zu veranschaulichen. Begriffe wie Maya, Erkenntnis und Wahrnehmung werden eine Rolle spielen
Referent: Michael Stemmer
Referat und Gespräch
19. Sep. 2015, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Dauer: 2 Std.)
Eine Einführung in die Meditation
Die wichtigsten Wege und Methoden in der Entwicklung und Erkundung spiritueller Bereiche der menschlichen Erfahrung
Referentin: Irmgard Burks